Die Insel Krautsand


Krautsand ist eine Halbinsel in der Elbe, ziemlich genau in der Mitte zwischen Cuxhaven und Hamburg.
Die Elbinsel ist rund 16 km lang und 3 km breit. Auf der Insel leben etwa 400 Menschen und die Zeit scheint ein wenig stehen geblieben zu sein. Keine Hektik, kein Streß - sondern Ruhe, Gemütlichkeit und Einvernehmen mit der Natur zeichnen Krautsand aus.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen auf einer Wiese und lauschen dem Fasan, sehen den Storch kreisen und beobachten einen raschelnden Igel. Oder Sie sitzen am Deich, blicken auf den weiten Naturstrand, hinter sich den alten Leuchtturm und beobachten ein riesiges Containerschiff, das scheinbar lautlos vorbeizieht. Das ist Krautsand, wie unsere Gäste es lieben. Erleben Sie die Insel mit allen Sinnen und lassen Sie Ihre Seele baumeln.


Das Land Kehdingen


Kehdingen entdecken Sie am Besten zu Fuß, per Fahrrad oder auf dem Wasser.
Das Land Kehdingen beginnt, wo die großen Straßen enden. Besuchen Sie die blühenden Obstgärten, die schönen alten Höfe, die historischen kleinen Häfen, die stillen Winkel in den alten Mooren. Beobachten Sie die Vögel in den bunten Wiesen hinter den Deichen.

Kommen Sie im Frühling und genießen Sie die Blüte der Obstbäume.
Im Sommer laden Sie Wasser und der Elbstrand zum Baden oder Bootfahren, die Deiche und Felder zum Radeln und Wandern ein. Doch auch der Herbst mit der Ernte des Obstes, den riesigen Vogelschwärmen, die im Kehdinger Land zwischenrasten hat seine ganz besonderen Reize. Oder gönnen Sie sich einen Deichspaziergang im Winter und lassen sich vom steifen Nordwest durchpusten.
Anschließend kehren Sie zu Kaffee und Kuchen oder einem Grog in einem der gemütlichen Gasthäuser ein.

Es gibt viel zu sehen hier im Land Kehdingen.

Trotzdem sind die Zentren im Weser-Elbe-Dreieck alle in maximal einer Stunde zu erreichen. Ob Sie mit dem Elbe-Jet nach Hamburg möchten, sich Bremen, Bremerhaven oder Cuxhaven ansehen möchten, jedes Ziel ist in kürzester Zeit erreicht.